MS Dynamics NAV 2013 – soeben erschienen

Die neue Version von MS Dynamics NAV "2013" wurde am 01. Oktober in der internationalen Version sowie in 15 Länderversionen - auch für Deutschland - released. Die Länderversionen für Österreich wird für das 1. Quartal 2013 erwartet. In Sachen Business Intelligence rüstet Microsoft in NAV 2013 etwas auf, für Dashboarding-, Berichts-, Analyse- und Planungsprozesse ist aber weiterhin eine Komplementärstrategie mit der Microsoft BI Plattform mehr als sinnvoll.

NAV 2013 bleibt weiterhin voll fokussiert auf kleine und mittelständische Unternehmen und wartet mit neuen ERP-Funktionen wie verbesserter Warenwirtschaft sowie erstmalig integrierter Module für Kostenrechnung (auf Basis Kostenarten, Kostenstellen, Kostenträger und dynamischer Umlagendefinition) und Cash Management (auf Basis Bankstände, offener Posten, offener Bestellungen, u.vm.) auf.

Im Bereich Business Intelligence gibt es zwar sehr nützliche neue Visualisierungen direkt im NAV 2013 GUI (Diagramm-Parts im neuen Role-Center, Anzeige von Berichten als Liste oder Diagramm, generell gute Standardberichte, u.a.), leider wird aber weiterhin kein angeschlossenes Datawarehouse etwa mit Standard Analysis Services Cubes geboten. Ein wenig entschädigt dafür das neue ODATA Webservice, damit ist ein sehr leistungsfähiger Zugriff auf das NAV 2013 System mit Excel, mit PowerPivot und vielen anderen BI Frontends möglich.

NAV 2013 bietet ein sehr vielversprechendes, neues Role-Center (welches durchaus an Dynamics AX 2012 erinnert). Damit wird für jede Rolle im Unternehmen - Microsoft geht übrigens von durchschnittlich 22 Rollen pro Unternehmen aus - ein individueller Startschirm in Dashboard-Manier geboten:

Der Benutzer kann weiters zwischen 3 Clients wählen: dem Windows-Client (Power User), dem Web-Client und dem SharePoint-Client. Etwa im Bereich der Zeiterfassung können mit den webbasierten Clients mit wenig Aufwand dezentrale Standorte angebunden werden. Mit Blick auf Windows 8 werden von verschiedenen Partnern auch bereits sogenannte Metro-Clients angeboten:

Die Roadmap von MS Dynamics NAV ist sehr ambitioniert: bereits im kommenden Jahr soll das neue Release "NAV 8" erscheinen und danach im Jahrestakt eine neue Version auf den Markt kommen. Ein Zusammenwachsen der 4 ERP-Produkte von Microsoft - NAV, AX, GP und SL - ist nicht geplant. Ganz im Gegenteil, jedes Produkt soll nach Angaben von Microsoft noch fokussierter seine Zielgruppe bedienen.

Mehr erfahren über MS Dynamics NAV 2013 ...

Mehr erfahren über NAV 2013 ODATA Webservice ...

Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook

Leave a Replay

Über den Autor

Blog auf Feedly abonnieren

Kategorien

Verwandte Beiträge

Kennen Sie schon data1.io?

data1.io ist unsere innovative Cloud Anwendung zum Sammeln, Aggregieren und Teilen von Geschäftsdaten innerhalb und außerhalb des Unternehmens.

Kostenlos zum Newsletter anmelden

Ihre Anfrage

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anregungen!