Dynamische Saldenliste mit SummeWenns-Formel

Aus einer Liste mit den Transaktionsdaten kann sehr einfach mit der seit Excel 2007 verfügbaren SummeWenns-Formel beispielsweise eine dynamische Saldenliste mit beliebig vielen Filter-Parametern erstellt werden. Gegenüber der alten SummeWenn-Formel entfallen umständliche und oft langsame Hilfskonstruktionen.

Als Ausgangsbasis verwenden wir eine Liste mit Transaktionsdaten aus dem Modul CO-OM (Gemeinkostenmanagement) aus SAP ERP:

 

Wir möchten im Sheet "Kostenarten Saldenliste" eine Saldenliste erstellen, die dynamisch aus dem Spalten-, Zeilen- und Hintergrundfilter die entsprechenden Salden aus der Transaktionsliste summiert:

 

Dazu verwenden wir die SummeWenns-Formel, diese ist folgendermaßen aufgebaut:

  • Zuerst wird der zu summierende Bereich angegeben
  • Danach wird jeweils ein Parameter-Pärchen mit dem zu filternden Bereich sowie dem Filterkriterium angegeben
  • Es können beliebig viele Filterkriterien eingesetzt werden (das ist auch der Unterschied zur alten SummeWenn-Formel)

 

In unserer Kostenarten-Saldenliste sieht das Ergebnis und die vollständige SummeWenn-Formel folgendermassen aus:

Die SummeWenn-Formel summiert also alle Datensätze aus der Transaktionsliste die den Filterkriterien entsprechen, werden die Filter-Parameter (Datum, Kostenstelle, Kostenart) geändert so wird natürlich dynamisch das Abfrageergebnis der SummeWenns-Formeln angepasst.

In einem späteren Blog-Eintrag werden wir sehen, wie aus zu den abstrakten Kostenstellen- und Kostenarten-Keys die sprechenden Bezeichnungen effektiv aus einer Stammdatenliste abgefragt werden können.

Über den Autor

Blog auf Feedly abonnieren

Kategorien

Verwandte Beiträge

Power BI Camp - Präsenztrainings in Wien und Nürnberg!

Dashboarding mit Power BI, DAX & Datenmodellierung und Power Query - als einzelnes Modul oder als ganze Trainingswoche!

Nürnberg 07. bis 11. Juni 2021
Wien 21. bis 25. Juni 2021

Jetzt buchen und -5 % Last Minute Rabatt lukrieren.
Jetzt buchen
Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook

Leave a Replay

Schreibe einen Kommentar

Kostenlos zum Newsletter anmelden

Ihre Anfrage

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anregungen!