Abbildung von P&L Strukturen in Power BI in Staffelform mit dem Matrix Visual (Teil 2)

In Teil 1 dieser Beitragsserie haben wir gezeigt, wie mit dem Standard Matrix Visual und einem (nicht verknüpften) "P&L Table" die Profit & Loss Rechnung wie aus dem Jahresabschluß gewohnt in Staffelform dargestellt werden kann. In diesem Teil 2 zeigen wir, wie das Manko der fehlenden Crossfilter behoben werden kann.

Der hier beschriebene Lösungsansatz gilt analog auch für die Darstellung von Deckungsbeitragsrechnungen, Bilanzen und Cash-Flow-Rechnungen.

Ausgangssituation: Fehlende Crossfilter

Der P&L Table aus der in Teil 1 vorgestellten Lösung unterstützt keine Crossfilter, d.h. eine Selektion im P&L Table führt zu keiner Filterung der nebenstehenden Tabelle mit den Einzelbuchungen:

Der Grund liegt darin, daß es keine Beziehung vom P&L Table zum restlichen Datenmodell gibt:

Lösung: Crossfilter mittels Beziehung aktivieren

Im vorliegenden Fall ist es gar nicht schwierig, eine Lösungsvariante inklusive funktionierende Crossfilter aufzusetzen:

Da die Faktentabelle ohnehin das "Grundgerüst des P&L Tables" (= Datenzeilen) als Metric Key enthält, braucht lediglich eine normale 1:n Beziehung hergestellt zu werden:

Voraussetzung dafür ist aber, daß die Spalte Metric KEY keine Duplikate enthält. Die Leerzeilen wären solcheDuplikate, daher werden diese mit dem in Teil 1 vorgestellten Trick (Unicode-Zeichen 8203) einzigartig gemacht (die Formel wurde lediglich in die Leerzellen in Spalte C kopiert, die anderen Texte sind manuell erfasst):

Evaluierung

Wir haben in Teil 1 dieser Blogbeitragsserie die Variante mit dem Disconnected Table vorgestellt, weil diese sehr gut das Prinzip der Berechnung des Measures ganz ohne Beziehung demonstriert und in der Praxis mehr Möglichkeiten zur Darstellung von berechneten Kennzahlen liefert.

Die hier in Teil 2 vorgestellte Variante nähert sich aufgrund der 1:n Beziehung wieder den "normalen Datenmodellen" an. Wenn das Datenmodell eine Beziehung zum P&L Table zulässt, dann kann der Crossfilter als "low hanging fruit" recht einfach genutzt werden. Zu beachten ist, daß der Crossfilter nur auf den verknüpften "Datenzeilen" und nicht auf den unverknüpften "Ergebniszeilen" (bspw. EBIT) funktioniert.

Weiterführend:

Ein sehr interessanter Lösungsansatz für einen Drilldown trotz Disconnected Table:
https://powerpivotpro.com/2011/09/profit-lossthe-art-of-the-cascading-subtotal

Power BI Camp - Präsenztrainings in Wien und Nürnberg!

DAX & Datenmodellierung, Power Query und Dashboarding mit Power BI - als einzelnes Modul oder als ganze Trainingswoche!

Die Termine für 2020 sind bereits abgeschlossen, nächste Termine voraussichtlich im Frühjahr 2021.

Gruppen ab 4 Teilnehmer können auch im Rahmen eines Inhouse Training ausgebildet werden.
Termine 2021
Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook

Leave a Replay

Über den Autor

Blog auf Feedly abonnieren

Kategorien

Verwandte Beiträge

Kostenlos zum Newsletter anmelden

Ihre Anfrage

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anregungen!