Big Data und BI auf ÖCI-BARC Tagung in Wien

BARC-Carsten-BangeDie diesjährige ÖCI-BARC-Tagung ist am 04. November wieder sehr professionell organisiert über die Bühne gegangen. Wir freuen uns, daß unsere erstmalige Freikarten-Aktion für Stammkunden auf rege Nachfrage gestoßen ist. Die Auftaktveranstaltung "Predictive Analytics" hat Einblick in den wichtigsten aktuellen BI Trend gegeben, danach haben 12 Business Intelligence Anbieter in 6 parallelen Foren gezeigt, was sie in den Bereichen Dashboarding, Reporting, Planung und Data Discovery aktuell zu bieten haben.

Mit diesem kurzen Bericht möchten wir einige Eindrücke weitergeben für alle, die nicht dabei sein konnten. Meine persönlichen Highlights war der Plenums-Vortrag "Big Data Use Cases" von Dr. Carsten Bange von der BARC sowie die Produktvorstellung "SAP S/4HANA Finance" in den Anbieter Foren.

Plenum

Nach dem interessanten Eingangsvortrag zum Thema Big Data von Gernot Molin von der pmOne AG kam die spannende Vorstellung der neuen BARC-Studie "Big Data UseCases – Wie Unternehmen von Big Data profitieren." durch Dr. Carsten Bange von der BARC:

BARC-Carsten-Bange

Einerseits werden durch die Studie wertvolle Einblicke in die Big Data Realität der teilnehmenden Unternehmen gewährt, etwa welche Datenbestände in Unternehmen bereits heute in welcher Häufigkeit systematisch ausgewertet werden  ...

BARC-BigData-GenutzteDaten

... andererseits hat Dr. Bange sehr anschauliche und anregende Beispiele aus der Praxis mitgebracht. Am beeindruckendsten ist für mich das Beispiel von der Zugstrecke, auf der mittels Mobilfunkdaten der Zugreisenden analysiert wurde, wo sich die Reisenden 3 Stunden vor Antritt der Zugreise und wo 3 Stunden nach Ankunft am Zielbahnhof aufgehalten haben:

BARC-SwissCom Zugstrecke

Diese - vom  Mobilfunkbetreiber anonymisierten - Daten werden vom Bahnbetreibr verwendet, um mittelfristig Fahrpläne und langfristig Zugstrecken an den tatsächlichen Bedarf der Reisenden auszurichten. Schöne Monetarisierungsmöglichkeiten für Mobilfunkbetreiber tun sich hier auf, aber natürlich auch ganz neue Optimierungsmöglichkeiten für ÖPNV-Unternehmen.

Abschließend möchte ich noch das von Dr. Bange vorgestellte Vorgehensmodell hervorheben, mit dem in einer Kombination aus konzeptioneller und datengetriebener Herangehensweise Unternehmen die wertschaffenden Use Cases identifizieren können:

BARC-Innovation-aus-Daten

Anbieter Foren

Die 12 BI Anbieter wurden dieses Jahr sehr komprimiert in zwei parallelen Foren dem Publikum vorgestellt, damit war der Tag sehr kurzweilig und interessant gestaltet. Die von mir angesehenen Foren sind fett markiert, das beinhaltet aber keinerlei Wertung gegenüber dem parallelen, nicht angesehen Anbieter. Die Eindrücke waren bei allen Anbietern positiv.

1. Qlik® Sense (parallel: Jedox)
Qlik in gewohnt schönen und intuitiven Oberflächen und Data Discovery Anwendungen ...

Qlik
2. Anaplan (parallel: Infor)
Anaplan, ein neues, ausschließlich cloud-basiertes Planungstool aus den USA ...

Anaplan
3. IBM Cognos TM1 (parallel: prevero)
TM1 ist natürlich ein Evergreen, interessant zu hören waren die Möglichkeiten zu Predictive Analytics mit der Statistik-Software SPSS ...

IBM TM1
4. pmOne (parallel: Evidanza)
pmOne hat seine sehr runde Produktpalette ("BI Arena") rund um Excel und Microsoft BI sowie Tagetik vorgestellt ...

pmOne
5. Cubeware (parallel: Lucanet)
Cubeware in gewohnt solider Form mit viel Kompetenz im mobilen BI Bereich ... (leider ohne Foto)

6. SAP S/4HANA Finance (parallel: Corporate Planning Suite)
SAP mit einer wirklich großen Produktinnovation, dazu gibt es einen eigenen Blogbeitrag ...

SAP HANA

Weiterführende Informationen:

Unterlagen zur ÖCI-BARC-Tagung 2015
Nachbericht & Fotogalerie zur ÖCI-BARC-Tagung 2015

 

Power BI Camp - Präsenztrainings in Wien und Nürnberg!

DAX & Datenmodellierung, Power Query und Dashboarding mit Power BI - als einzelnes Modul oder als ganze Trainingswoche!

Nürnberg 20. bis 24. April 2020
Wien 04. bis 08. Mai 2020
Early Bird!
Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook

Leave a Replay

Über den Autor

Blog auf Feedly abonnieren

Kategorien

Verwandte Beiträge

Kostenlos zum Newsletter anmelden

Ihre Anfrage

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anregungen!